Technaxx FMT 100
Handhabung75%
Ausstattung81%
Verarbeitung79%
Verpackung79%
Preis/Leistung81%
80%Wertung
Der Technaxx FMT 100 FM-Transmitter erfüllt die meisten seiner Aufgaben ohne jegliche Probleme. Neben der einfachen Bedienung und den zahlreichen Anschlüssen, die genügend Möglichkeiten bieten auf das eigene Musikarchiv zuzugreifen, überzeugt das Gerät vor allem durch sein gut lesbares Display. Die individuell verstellbare Geräteachse ermöglicht den Einsatz in nahezu jedem Automodell und die Fernbedienung ist ein zusätzlicher Faktor, der die Bedienung des Geräts deutlich erleichtert. Insgesamt handelt es sich um ein solides Gerät mit einem guten Preis-/Leistungs-Verhältnis. → ansehen bei Amazon.de

Vorteile:

  • Einfache Bedienung
  • Übertragungs-Fortsetzung
  • Zahlreiche Anschlüsse
  • Gutes Display

Der Technaxx FMT 100 ist ein FM-Transmitter, mit dem Musik von einer SD/SDHC-Karte oder einem USB-Stick zum Audiosystem des Autoradios übertragen werden kann. Zusätzlich können MP3-Player und ähnliche Geräte über den USB- bzw. 2,5 mm Audioeingang angeschlossen werden. Die Bedienung erfolgt wahlweise direkt am Gerät oder über die mitgelieferte Fernbedienung. Da der FM-Transmitter lediglich 12 V Strom benötigt, kann er problemlos über den Zigarettenanzünder versorgt werden.

Einfache Bedienung

Die Bedienung des Technaxx FMT 100 fällt sehr einfach aus. Das Display ist gut lesbar und die drehbare Geräteachse kann individuell eingestellt werden. Da direkt am Gerät lediglich 4 Tasten verbaut sind (CH, Start/Stopp, Lied-zurück und Lied-vor), muss man sich auch während der Fahrt nicht zu sehr auf den FM-Transmitter konzentrieren. Alternativ kann die mitgelieferte Fernbedienung benutzt werden, die über deutlich mehr Funktionen verfügt. Besonders der Equalizer, die Einstellungsmöglichkeit der Lautstärke und die Möglichkeit manuell ein bestimmtes Lied auszuwählen, überzeugen hierbei besonders.

Es müssen keine aufwendigen Voreinstellungen getroffen werden, sondern lediglich die richtige Frequenz über die CH-Taste gesucht werden.

Übertragungs-Fortsetzung

Die Übertragungs-Fortsetzung funktioniert in den meisten Fällen gut und ist eine der besten Funktionen des Technaxx FMT 100. technaxx-fmt-100-1.jpgSie erleichtert die Bedienung zusätzlich, da nicht jedes mal erneut das zuletzt gehörte Lied herausgesucht werden muss. Vor allem bei größeren Musiksammlungen ist dies sehr praktisch.

Zahlreiche Anschlüsse

Das Gerät unterstützt zwar nur SD/SDHC-Karten und USB-Sticks mit bis zu 8GB Kapazität, dafür allerdings sowohl MP3-, als auch WMA-Formate. Praktisch ist hier vor allem die Audioschnittstelle, mit der sich zum Beispiel Handys anschließen lassen. Alle Anschlüsse erfüllen ihre Funktion ohne größere Probleme. Lediglich auf SD/SDHC-Karten und USB-Sticks lässt sich nicht zugreifen, solange ein anderes Gerät an der Audioschnittstelle angeschlossen ist. Auch iPhones und iPods lassen sich somit ohne weiteren Aufwand anschließen.

Gutes Display

Dank LED-Technologie und der ausreichenden Größe des Display, ist dies ohne Probleme lesbar. Buchstaben und Zahlen werden klar dargestellt und wirken nicht verwaschen.

Vorteile:

  • Einfache Bedienung
  • Übertragungs-Fortsetzung
  • Zahlreiche Anschlüsse
  • Gutes Display

Nachteile:

  • Mäßige Verarbeitungsqualität
  • Je nach Automodell eine relativ geringe Sendungsleistung

→ Meinungen lesen

Fazit

Der Technaxx FMT 100 FM-Transmitter erfüllt die meisten seiner Aufgaben ohne jegliche Probleme. Neben der einfachen Bedienung und den zahlreichen Anschlüssen, die genügend Möglichkeiten bieten auf das eigene Musikarchiv zuzugreifen, überzeugt das Gerät vor allem durch sein gut lesbares Display. Die individuell verstellbare Geräteachse ermöglicht den Einsatz in nahezu jedem Automodell und die Fernbedienung ist ein zusätzlicher Faktor, der die Bedienung des Geräts deutlich erleichtert. Insgesamt handelt es sich um ein solides Gerät mit einem guten Preis-/Leistungs-Verhältnis. → Preis prüfen